Kindergärten in
Sonneberg
22.09.2018

7. AWO-Aktionstag

Viel los war z.B. an der mobilen Saftbar des AWO Teilhabezentrums in Bad Salzungen
Viel los war z.B. an der mobilen Saftbar des AWO Teilhabezentrums in Bad Salzungen

An elf Standorten von Bad Salzungen bis Gera stellte die AWO die Vielfalt des Ehrenamtes vor.

Am 15. September fand zum 7. Mal der thüringenweite AWO-Aktionstag statt. An elf Standorten im ganzen Freistaat waren an diesem Tag Projekte, Feste und Veranstaltungen geplant, die ohne den Einsatz der vielen aktiven Ehrenamtlichen bei der AWO nicht möglich wären. Der Aktionstag soll Menschen zusammenbringen, für das Ehrenamt und eine offene, rücksichtsvolle Gesellschaft werben. Gleichzeitig ist er auch ein Dankeschön für die fleißigen Helfer. Insgesamt waren in diesem Jahr rund 200 Ehrenamtliche aktiv. Der AWO Landesverband Thüringen e. V. initiiert den Aktionstag und fördert ausgewählte Projekte mit bis zu 500 Euro.

Schlotheimer Nähstübchen

Im AWO Seniorenwohnpark in Schlotheim stand nicht nur der Aktionstag, sondern gleich eine ganze Woche im Zeichen der Schlotheimer Seilertradition. Die Bewohner haben u.a. Lavendelsäckchen gefertigt und das Seilermuseum im Ort besucht. Am 15. September hat ein echter Seiler sein Handwerk auf dem Hof der Einrichtung demonstriert, die Gäste konnten an seinem Stand Springseile selbst herstellen oder nebenan Stofftaschen gestalten. Im Haus befand sich ein kleines Nähcafé.

Premiere in Bad Salzungen

In Bad Salzungen kam erstmals die mobile Saftbar des AWO Teilhabezentrums zum Einsatz. Die psychisch beeinträchtigten Besucher der Einrichtung haben dafür im Vorfeld unter fachkundiger Anleitung eine Bar gezimmert und verschiedene alkoholfreie Cocktailrezepte ausprobiert - oder gleich selbst kreiert. Auch musste Zubehör wie Gläser, Karaffen - und natürlich Obst und Säfte - besorgt werden.

Nach der obligatorischen Hygieneschulung hatte die liebevoll dekorierte Saftbar am Aktionstag vor dem Bad Salzunger Planetarium endlich Premiere. Viele Gäste fanden bei schönstem Spätsommerwetter den Weg dorthin, genossen die alkoholfreien Drinks, Kaffee und Kuchen. Die Saftbar hat ihre Feuertaufe bestanden und ist samt Personal (Menschen mit und ohne Beeinträchtungen) ab sofort buchbar unter Tel.: 03695 620180.

Ein Ort zum Innehalten und Gedenken

Das AWO Pflegeheim "Haus Altenstein" im benachbarten Bad Liebenstein hat sich schon mehrfach am AWO-Aktionstag beteiligt. In diesem Jahr haben Ehrenamtliche dabei geholfen, einen Baum in den Garten des Hauses zu pflanzen. Die Linde soll zu einem Ort der Ruhe werden, an dem die Seniorinnen und Senioren, aber auch Angehörige und Mitarbeiter Gelegenheit zum Innehalten und zum Gedenken an verstorbene Bewohner finden.

Aktionstag in Reichmannsdorf und Arnstadt

Gartenarbeit stand auch in Reichmannsdorf auf dem Programm. Hier haben Ehrenamtliche den Generationengarten der Begegnungsstätte auf Vordermann gebracht, die vom AWO Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e. V. betrieben wird. In der Arnstädter Lindenallee hat der AWO Kreisverband im Ilm-Kreis zu einem Tag der offenen Tür und Gartenfest im AWO-Wohnquartier, zu Stadtteilführungen und einer Pflanzaktion geladen.

Straßenfest in Sondershausen

Schon eine Tradition ist das jährliche Straßenfest, dass die AWO Seniorenresidenz "Udo Stiemerling-Haus" Sondershausen gemeinsam mit ihrem Förderverein "Haus am Göldner" und vielen Kooperationspartnern auf die Beine stellt. Zum Aktionstag konnten die Besucher an vielen Stationen aktiv werden, z.B. an der Tischkegelbahn, beim Ringewerfen oder im Garten der Einrichtung, wo das Gartenhäuschen einen farbenfrohen neuen Anstrich erhielt.

Eine Rutsche für die "Paitzdorfer Strolche"

Der AWO Kreisverband Greiz e. V. hat sich mit seiner Kita in Paitzdorf am Aktionstag beteiligt. Schon früh am Samstagmorgen trafen sich viele freiwillige Helfer, um eine Rutsche im Garten des Kindergartens zu installieren. Dafür wurde ein bereits vorhandener Erdhang genutzt und das Hochbeet umgesetzt. "Auch abseits des Aktionstages packen die Eltern immer wieder mit an", verriet Kita-Leiterin Susen Reckling.

Ein Kaffeehaus im Pflegeheim

Mit einem ambitionierten Bauvorhaben hat sich das AWO Pflegeheim "Herbstsonne" im südthüringischen Schönbrunn beim Landesverband um die Fördermittel beworben. Hier ist im Wohnbereich 2 ein kleines Kaffeehaus zum gemütlichen sitzen, genießen und plauschen entstanden. Verschiedene Handwerksfirmen und Freiwillige haben dabei geholfen, einen Bereich der Etage - inklusive eines Balkonteils - im Fachwerkstil umzugestalten.

"Humor hilft heilen"

Unter dieses Motto hat die AWO Tagesstätte für Menschen mit Beeinträchtigungen in Sonneberg ihren Aktionstag gestellt. Im hauseigenen "Café Leuchtturm" trat die beliebte "Herta von der Bergbahn" mit ihren lustigen Programm auf, dazu konnten die Besucher die Einrichtung besichtigen und auf kulinarische Weltreise gehen.

Werbung für das Ehrenamt

... hat auch die AWO Seniorenresidenz "Marktkarree" in Gera gemacht. Die Einrichtung war vormittags mit einem Stand in der Fußgängerzone vertreten. Vorgestellt wurde das Projekt "Zeitgeschenke": Die Einrichtung wirbt um ehrenamtliche Unterstützer für das Haus, die ab und zu ein Stündchen ihrer Zeit einem Bewohner schenken, sei es für einen Spaziergang oder eine Runde "Mensch, ärgere dich nicht". Die Werbung hatte Erfolg: Sieben Bürger haben sich für ein Engagement eingetragen. Am Nachmittag fand in der Seniorenresidenz noch ein Tag der offenen Tür statt.

Tag der Generationen in Bad Langensalza

Das AWO Pflegeheim "Haus an der Salza" hat einen generationenübergreifenden Aktionstag organisiert. Jung und Alt haben den Tag gemeinsam verbracht, u.a. bei Gesellschaftsspielen, beim Basteln oder einfach im Gespräch.


AWO-Aktionstag in Schlotheim - Hier sind tolle Stofftaschen entstanden.

AWO-Aktionstag in Schlotheim - Hier sind tolle Stofftaschen entstanden.


AWO-Aktionstag in Schlotheim - mit einem echten Seiler

AWO-Aktionstag in Schlotheim - mit einem echten Seiler


Die mobile Saftbar des AWO Teilhabezentrums Bad Salzungen

Die mobile Saftbar des AWO Teilhabezentrums Bad Salzungen


Im AWO Pflegeheim Bad Liebenstein ist ein Ort zu Gedenken entstanden.

Im AWO Pflegeheim Bad Liebenstein ist ein Ort zu Gedenken entstanden.


AWO-Aktionstag in Arnstadt: Die AWO Wohnanlage freut sich seitdem über eine schicke Außengestaltung

AWO-Aktionstag in Arnstadt: Die AWO Wohnanlage freut sich seitdem über eine schicke Außengestaltung


Kreativität beim AWO-Aktionstag in Sondershausen

Kreativität beim AWO-Aktionstag in Sondershausen


Die neue Rutsche der "Paitzdorfer Strolche"

Die neue Rutsche der "Paitzdorfer Strolche"

Die schicke neue Fachwerkecke im AWO Pflegeheim Schönbrunn

Die schicke neue Fachwerkecke im AWO Pflegeheim Schönbrunn


"Herta von der Bergbahn" machte Stimmung in der AWO Tagesstätte Sonneberg

"Herta von der Bergbahn" machte Stimmung in der AWO Tagesstätte Sonneberg

AWO-Aktionstag im AWO Pflegeheim "Haus an der Salza"

AWO-Aktionstag im AWO Pflegeheim "Haus an der Salza"