Kindergärten in
Sonneberg

Unser Konzept

AWO Kita "Blauer Vogel" - Konzept


Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz verknüpft mit Elementen der Natur- und Waldpädagogik. Hautnah können die Kinder die sie umgebende Welt mit allen Sinnen erfahren. Die Kinder erlangen ein sensibleres Umweltbewusstsein und lernen, die Natur zu schützen. Unsere Wald- und Wiesentage bieten den Kindern die Möglichkeit, gezielt und aktiv die Natur in unserer Umgebung kennen zu lernen, zu erforschen und sich mit ihr auseinander zu setzen.

Seit dem Jahr 2015 arbeiten wir nach einem bivarietären Konzept. Das bedeutet, dass unsere heimische Mundart (der itzgründisch-fränkische Dialekt) neben der hochdeutschen Sprechweise eine gleichberechtigte Wertigkeit im Sprachgebrauch hat. Die Kinder hören und sprechen sowohl Hochdeutsch als auch Mundart, denn Mundart macht schlau, Dialekt verbindet.


Wie die Rauestäner Sprooch klingt? Versuchen Sie es doch mal!

Untn uf de Wies, stet ä grosse Ries.
Hot Hoor bis uf die Füss, kenne moch nä geküss.
Om am Himml sechts ä Engl, fliecht no zu dän dräckichn Bengl.
Nimmt die Schää, un äs zwä drei, is vebei mit däre Zottelei.

Übrigens... im Mai 2017 ist unser Kochbuch "Dehäm schmeckt's am Best'n" mit vielen alten Rauensteiner Rezepten erschienen!

Unser Kochbuch