Kindergärten in
Sonneberg

Was bei uns besonders ist

Über das Jahr gibt es bei uns viele tolle Veranstaltungen, Traditionen und Projekte, bei denen auch die Familien sich gern einbringen. Diese Zusammenarbeit geht soweit, dass sich 2014 einige Eltern zu einem Förderverein unter Trägerschaft der AWO zusammengeschlossen haben, um die pädagogische Arbeit in der Kita ideell, materiell und auch ganz praktisch zu unterstützen. Mit vielen Aktionen haben die Mitglieder zum Beispiel dazu beigetragen, die Finanzierung unseres neu gestalteten Außenbereichs zu sichern.

Auch die Resultate einer anderen Kooperation kann man bei uns bestaunen: Holzskulpturen schmücken den Innen- und Außenbereich, die wir dem Holzsymposium der Stadt zu verdanken haben. Außerdem besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Grundschule im Ort.

Und auch sonst hat unser Kindergarten viel besonderes zu bieten. Zur besseren Orientierung ist jede unserer drei Etagen in einer anderen Farbe gestaltet: Auf der grünen Etage befindet sich unser Kinderbistro, gelb sind unser Themenflur und die Lernwerkstatt. Auf die sind wir besonders stolz, hat sie uns doch das Siegel "Haus der kleinen Forscher" eingebracht. Dass wir auch viel singen, beweist die "Felix"-Plakette am Eingang, die uns als besonders musikalische Kita auszeichnet.

Viele unserer Kita-Projekte sind ganzjährig angelegt. Da wären zum Beispiel das Projekt "LichterKinder", unser Mittelalter-Projekt und "Den Elementen auf der Spur". In der Vergangenheit haben wir uns u.a. umfassend mit den Märchen der Gebrüder Grimm und dem Dschungel befasst.

AWO Kita "Villa Sonnenschein" - Besonderes